Willkommen auf der Website der Bischöflichen Willigis-Schulen Mainz.

Unverhofft kommt oft – Erfolg für die Tischtennismannschaft WKIII

Ohne Erwartungen reiste die Tischtennismannschaft des Willigis zum Vorentscheid an die IGS Bretzenheim bei Jugend trainiert für Olympiain der Wettkampfklasse (WK) III (Jahrgänge 2004-2007).
Man wusste zwar, dass Bretzenheim stark sein würde, die Realschule Plus aus Neustadt a.d.W. sowie die IGS Enkenbach-Alsenborn waren für das Team jedoch völlige Unbekannte. Um so schöner und überraschender waren die beiden 5:1 Siege gegen die beiden Neulinge in diesem Wettbewerb. Leider bewahreitete sich jedoch die Einschätzung unseres Lokalrivalen IGS Bretzenheim, dem man sich sich mit 0:5 beugen muusste. Allerdings konnte man ihm die einzigen Satzverluste im gesamten Turnier zufügen.
So qualifiziert sich das Willigis überraschend, jedoch verdient, as Turnierzweiter mit einer Mannschaft, die zur Hälfte aus Nicht-Vereinspielern bestand, für den Regionalentscheid. Dieser findet anfang Januar statt.
Wir gratulieren dieser jungen Truppe zu diesem schönene Erfolg und wünschen viel Spaß in der nächsten Runde!

vlnr: Oliver Balmes (Betreuer), Luca Serago, Julian Janwosky, Simon Jost, Julius Krawietz, David Senger, Henri Franz, Lukas Steglich

 

Geschrieben am in