Die Schülervertretung des Gymnasiums 2019/20

Liebe Schüler/innen, liebe Eltern, liebe Angehörige,

wir sind die neue Vertretung der Schülerschaft im Schuljahr 2019/20.

Das Team setzt sich zusammen aus:

Eines unserer Ziele ist es, der Schule zu helfen, verschiedene Zertifikate zu bekommen (MINT, Schule mit Courage).

Weiter wollen wir angesichts der Umweltschutzbewegung „Fridays for Future“ und mit der christlichen Verpflichtung, die Schöpfung zu bewahren, selbst das Thema Umwelt in die Hand zu nehmen und als gutes Beispiel für andere, nicht nur christliche, Schulen vorausgehen.

Auch wollen wir die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen christlichen Schulen in Mainz stärken und dafür sorgen, dass diese sich zumindest in naher Zukunft tatkräftig unterstützen werden.

Hierbei wollen wir die Themen Zusammenarbeit zwischen den kirchlichen Schulen und Umweltbewusstsein miteinander verbinden. Aus diesem Grund haben wir den „SchülerAusschuss für Umwelt an kirchlichen Schulen in Mainz“ gegründet. Mitglieder dieses Ausschusses sind das Theresianum, die Maria Ward Schule und die bischöflichen Willigis-Schulen. Zusammen mit diesen Schulen versuchen wir, unsere Schule umweltbewusster zu machen und gleichzeitig die oben genannten Schulen näher miteinander zu verknüpfen und eine Grundlage für zukünftige Zusammenarbeit zu legen.

Während des Schuljahres werden wir versuchen, unsere Schule so schön und so nachhaltig wie möglich zu gestalten und hoffen dabei auf die Unterstützung der Schülerschaft.
Bei Fragen oder Anregungen kann die Schülerschaft uns gerne persönlich ansprechen oder uns eine Notiz in unserem Fach im Sekretariat hinterlassen.

Hier der Link zum SV-Bericht Willigis gegen Corona