Schüler für Schüler

Ausbildung zum Nachhilfe-Coacheschülerhelfenschülern

Zusammen mit der SV ist Martina Müller, Englisch- und Erdkundelehrerin am Gymnasium, dabei, eine Nachhilfe-Börse von Schülern für Schüler am Willigis-Gymnasium aufzubauen. Die Idee dabei ist es, Kompetenz und Können von Oberstufenschülern den Schülern der Unter- und Mittelstufe als Fördermöglichkeit anzubieten. Beide Seiten profitieren davon:  Die „Nachhilfe-Coaches“ frischen eigenes Grundlagenwissen auf, sammeln Lehrerfahrungen und bessern ihre Finanzen auf. Den Nachhilfesuchenden wird sehr praxisnah  geholfen, fachliche Lücken zu schließen und „schulnahe“ Tipps zu erhalten.

Die Schule wird interessierte Schülerinnen und Schüler zu „Nachhilfe-Coaches“ ausbilden. Es wird für die entsprechenden Fächer ein Ausbildungstraining mit klaren Hilfestellungen von ausgebildeten Pädagogen geben.

Das Willigis bietet – dank der Initiative von Frau Müller und der SV – eine echte (und bessere!) Alternative zu den überteuerten Nachhilfeinstituten. Angedacht ist ein Betrag von 8€ pro Stunde oder mit zwei Schülern für jeweils 5€.

Interessierte Oberstufenschüler können sich einen Anmeldebogen mit weiteren Informationen im Sekretariat abholen. Angedacht ist es, bereits Ende Mai oder Anfang Juni das erste Ausbildungstraining zu absolvieren, sodass im Juni mit der Willigis-Schülernachhilfe begonnen werden kann.

Geschrieben am in