Willkommen auf der Website der Bischöflichen Willigis-Schulen Mainz.

Jugend trainiert für Olympia „Basketball“ Wettkampf I

Bei der diesjährigen Vorrunde im Basketball am 21.11.2019 in Nieder-Olm spielten unsere Willigis Baller zunächst gegen das Team des Gastgebers, welches ausschließlich aus starken Vereinsspielern des örtlichen Basketballclubs bestand und die mit ihrem einstudierten Spielzügen vor allem unsere Nichtvereins-Spieler vor Probleme stellten. Trotz einer ansonsten starken kämpferischen Leistung mussten wir eine 52:19 Niederlage hinnehmen. Schon im nächsten Spiel gegen die BBS Kaiserslautern lief es besser, traten die Lauterer doch nur mit fünf Spielern an, wodurch keine Möglichkeit zum Auswechseln gegeben war. In der ersten Hälfte lief es erwartungsgemäß gut, vor allem Lukas Herrmann konnte immer wieder erfolgreich zum Korb ziehen und mit seinem Team einen 17:8 Vorsprung herausspielen. Im zweiten Durchgang verlor das Team jedoch den Faden und wurde immer wieder durch ein perfekt gespieltes „pick and roll“ zweier Lauterer Spieler ausgetrickst, sodass die Führung sich in einen zwischenzeitlichen Rückstand verwandelte. Erst 3,7 Sekunden vor dem Ende behielt Lukas Herrmann die Nerven und glich mit zwei Freiwürfen zum 31:31 Gleichstand aus. In der verbliebenen Zeit schafften es die Gegner noch einen Dreipunktewurf anzubringen, bei dem der Schütze unglücklich gefoult wurde. Die fälligen Freiwürfe verhinderten eine Overtime und brachten Kasierslautern den 33:31 Sieg. Zwei Spiele – zwei Niederlagen – da war mehr drin… Es spielten für das Willigis: Alexander Daewood, Max Frisch, Lukas Herrmann (18 Punkte insgesamt), Tristan Negrich (5), Julian Sauereisen (9), Justus Schlösser (19),Marc Simon, Lukas Stöhr, Andreas WaldherrHarald Roll, begleitender Sportlehrer

Geschrieben am in