Willkommen auf der Website der Bischöflichen Willigis-Schulen Mainz.

Einladung zur Jahresveranstaltung des Vereins der Freunde 2019

Sehr geehrte Mitglieder, Freunde und Förderer der Willigis-Schulen,

wir laden Sie herzlich zu unserer diesjährigen Jahresveranstaltung am Sonntag, den 03. November 2019 ein. Sie werden die Gelegenheit haben, die Neue Synagoge in Mainz zu besichtigen.

Mainz zählt zu den ältesten jüdischen Zentren in Europa und bildete im Mittelalter mit Speyer und Worms den SchUM-Verbund der jüdischen Gemeinden am Oberrhein. Die am 3. September 2010 offiziell eröffnete Neue Synagoge wurde nach Plänen des Kölner Architekten Manuel Herz erbaut und an gleicher Stelle der in der Pogromnacht vom 09. auf den 10. November 1938 zerstörten ehemaligen Hauptsynagoge errichtet. Die moderne Architektur der Neuen Synagoge verzichtet auf gewohnte Bauformen und Materialien. Die äußere Form beruht beispielsweise auf den fünf hebräischen Buchstaben für „Heiligung“.

Wir werden uns am Sonntag, den 03.11.2019 um 10.30 Uhr auf dem Synagogenplatz vor der Neuen Synagoge treffen. Vor der gut einstündigen Führung durch das außergewöhnliche Gebäude findet eine Sicherheitskontrolle statt. Daher bitten wir um pünktliches Erscheinen. Parkmöglichkeiten stehen z.B. auf dem Parkplatz der Mainzer Stadtwerke AG (Rheinallee 41, 55118 Mainz) zur Verfügung. Kinder sind herzlich willkommen, sollten aber im Gymnasialalter sein. Da zur Besichtigung der Synagoge für männliche Besucher das Tragen einer Kopfbedeckung erforderlich ist, werden wir Ihnen Kippot in ausreichender Anzahl zur Verfügung stellen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 60 begrenzt. Bitte melden Sie sich per E-Mail bis zum 16. Oktober unter vereinderfreunde@willigis-online.de mit Angabe der Personenzahl (Erwachsene/Kinder) an. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Andreas Schulz Matthias Lowin

Geschrieben am in