Willkommen auf der Website der Bischöflichen Willigis-Schulen Mainz.

Berufsorientierung einmal anders

Das Fest unseres Namenspatrons, des heiligen Bischofs Willigis, begehen wir seit vielen Jahren mit einem Gottesdienst am Morgen und einem Projekttag mit unterschiedlichen Aktivitäten. Seit nunmehr drei Jahren nutzt die Oberstufe diesen Tag für eine vertiefende Berufsorientierung, in den letzten beiden Jahren als Berufsmesse. Dieses Jahr aber hatte Herr Meurer als Verantwortlicher für das Themenfeld Berufsorientierung die Gedanken, nicht künftige Berufe in den Mittelpunkt zu stellen, sondern die Schüler selbst. Sie sollten Gelegenheit erhalten, ihre Talente und Potentiale zu erkennen, um so gezielter der Frage nach ihrem künftigen Beruf nachgehen zu können.
Zusammen mit professionellen Partnern konnte Herr Meurer ein umfangreiches Programm für die Oberstufe zusammenstellen. Erstmals waren auch die neunten Klassen der Realschule integriert.
Die neunte und zehnte Jahrgangsstufe hatten Gelegenheit, mit dem Test des Geva-Instituts – Gesellschaft für Verhaltensanalyse und Evaluation mbH zu arbeiten, dem bundesweit anerkannten besten Studienwahltest für Abiturienten und Fachabiturienten.
Die elfte Jahrgangsstufe unternahm nach dem Motto „Mein mutiger Weg“ ein Berufsfindungs- und Persönlichkeitstraining.
Die zwölfte Jahrgangsstufe nahm an jeweils zwei von vier Workshops teil. Hier standen „Design your life“, ein Bewerbungscoaching, ein Training für digitale Bewerbungen und ein visuelles Kommunikationstraining zur Auswahl.
Dank gilt besonders Herrn Meurer, der sehr engagiert die dafür notwendigen Fachleute gefunden und verpflichtet hat, und den teilnehmenden Partnern aus der Wirtschaft. Wir danken weiter dem Verein der Freunde, der die nach dem Eigenbeitrag der Schüler verbleibenden Kosten von ca. 3.300 Euro übernommen hat und so diesen Tag überhaupt erst möglich gemacht hat.

Geschrieben am in