Willkommen auf der Website der Bischöflichen Willigis-Schulen Mainz.

Fremdsprachen

Durch eine fundierte Ausbildung in den klassischen Fächern des Gymnasiums und der Realschule bereiten wir auf das Studium bzw. eine qualifizierte Berufsausbildung vor.
Wir fördern die modernen Fremdsprachen Englisch, Französisch und Spanisch sowie Latein als alte Sprache.

Die Sprachenfolge in der Orientierungsstufe und am gymnasialen Zweig:

ab Klasse 5:        Englisch als 1. Fremdsprache
ab Klasse 6:        Französisch oder Latein als 2. Fremdsprache
ab Klasse 8:        Französisch, Latein oder Spanisch als Wahlpflichtfach
(alternativ: Naturwissenschaften oder Informatik)

ab Klasse 10:      neu einsetzender 5-stündiger Französisch-Grundkurs für Schüler, die bisher in
der Sekundarstufe I keine zweite Fremdsprache durchgehend  belegt hatten;
Spanisch als 3-stündiger Grundkurs; Englisch, Latein und Französisch als Grund-
und Leistungskurs;

Die Sprachenfolge in der Realschule:

Klassen 7 – 10:   Englisch als verpflichtende Fremdsprache

ab Klasse 7:       Französisch kann im Wahlpflichtbereich belegt werden, dann aber mindestens
bis einschließlich Klasse 8.

Französisch kann dann in unserer Oberstufe als 3-stündiger Grundkurs oder als neu einsetzender 5-stündiger Grundkurs belegt werden.

Damit schaffen wir die Voraussetzung, dass auch Schülerinnen und Schüler,  ohne eine zweite Fremdsprache in der Mittelstufe belegt zu haben,  nach der 10. Klasse in die Oberstufe unseres Gymnasiums wechseln können.

Das Sprachenlernen wird durch Austauschprogramme unterstützt.