Willkommen auf der Website der Bischöflichen Willigis-Schulen Mainz.

Jungenschule

Jungen sind anders

In Pubertät und Adoleszenz haben die Jungen im Vergleich zu den Mädchen andere Interessenschwerpunkte und andere Verhaltensweisen: sie sind physisch aktiver, haben einen höheren Grad an physischer Aggressivität. Sie besitzen eine andere Leistungsfähigkeit: sie haben Stärken beim räumlichen Vorstellungsvermögen, in der Mathematik, dafür aber Schwächen im sprachlichen Bereich, in Interaktion und Kommunikation, dafür wieder eine größere körperliche Leistungsfähigkeit. Wir stellen uns auf die Jungen ein:

Durch Förderung und Entwicklung der besonderen Stärken von Jungen:

Wir fördern durch eine kompensatorische Erziehung Jungen dort, wo sich in der Schule und in ihrem Alltag schwer tun durch

An der Willigis-Realschule ab Klasse 7 werden Jungen und Mädchen unterrichtet!