Willkommen auf der Website der Bischöflichen Willigis-Schulen Mainz.
Hein-Direck Neu verstorben

Unser ehemaliger Kollege Hein-Direck Neu ist im Alter von 73 Jahren gestorben. Er hat den Kampf gegen den bereits vor Jahren ausgebrochenen Krebs und eine zuletzt diagnostizierte aggressive Leukämie verloren.

Hein-Direck Neu unterrichtete am Willigis die Fächer Englisch und Sport. Über viele Jahre leitete er die Fachschaft Sport und begleitete zahlreiche Skifreizeiten. Vor Jahren schaffte er es mit seiner Willigis-Schülermannschaft zum Leichtathletik-Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia nach Berlin. Er war mehrere Jahre Mitglied in der Mitarbeitervertretung.

Als Diskuswerfer nahm er an drei Olympischen Spielen in Mexiko, München und Montreal teil.

Wir trauern um einen Menschen, der liebenswert unkonventionell war. Der auch schon mal das Ferienende in Rheinland-Pfalz mit den später endenden Sommerferien in Hessen verwechselte. Ihm konnte man nie böse sein, weil ihm selbst das negative Urteilen über seine Mitmenschen fern gelegen hat und er auch mit einem Lächeln im Gesicht zu seinem „so bin ich eben“ gestanden hat.

Wir verlieren einen ehemaligen Kollegen, der trotz der schweren Krankheit nie den Lebensmut und seinen Frohsinn verloren hat. Vielen von uns wird die Erinnerung an die vergangenen Bundesjugendspiele im Unistadion bleiben, als er uns und sein Willigis zum letzten Mal besucht hat.

Requiescat in pace, Dirk

Michael Kuntz


Die ungefähren Zeitpunkte der Anmeldung zum schriftlichen Abitur (Jahrgangsstufe 12) am Freitag, den 28.04. finden Sie hier.

Neue Galerien:  Skifreizeit der 7. Klassen im Montafon; Waterford-Austausch 2017;